Was uns die antiken Römer über agile Organisationen lehren

Die Governance der antiken Römer weis bis heute zu beeindrucken. Über Jahrhunderte gelang es den Römern beeindruckende technologische und gesellschaftliche Innovationen hervorzubringen und ein Weltreich aufzubauen und zu beherrschen. Dabei zeigte sich die Römer häufig bemerkenswert agil.

Was können Unternehmen in der digitalisierten und globalisierten Welt von Heute von den antiken Römern lernen?

Ob Staatswesen, Provinzialverwaltung oder Militär – Die Römer gingen mit der Zeit und passten sich flexibel ihren immer neuen Herausforderungen an. Unternehmen können von den alten Römern erstaunlich viel lernen. Historiker und Experte für Innovation Felix Senner zieht in diesem Vortrag scharfsinnige Parallelen zwischen der alten und der neuen Welt und zeigt, welche überlebenswichtigen Erkenntnisse Unternehmen in der heutigen globalisierten und digitalisierten Wirtschaftswelt von den Römern übernehmen sollten.

Dieser Impuls ist als Keynote oder als TED-Talk buchbar.

Design Thinking Coach und Leiter business Development Felix Senner

Ihr Referent Mag. Felix Senner…

  • … zählt zu den “Global Changemakers”.
  • … ist Theory U und Design Thinking Coach.
  • … ist ausgewiesener Experte für Innovationsmanagement.
  • … ist studierter Historiker.
Menü