Organisationsentwicklung

Systemische Organisations- und Prozessberatung – Den Menschen in den Mittelpunkt stellen

Unser Ansatz in der Organisationsentwicklung ist es, die beteiligten Menschen als Stakeholder und primäre Akteure in den Mittelpunkt zu stellen. Nach dieser Maxime richtet sich unsere Beratung aus (Human Centric Consulting). Unsere These: Nur die Maßnahmen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen, bringen langfristigen Erfolg für das Unternehmen – und die Menschen, die das Unternehmen ausmachen.

Die Beteiligung der Stakeholder

Dabei verstehen wir ein Unternehmen als Zusammenspiel von organisationalen Strukturen und Menschen, die sich in diesen Strukturen bewegen und gemeinsam arbeiten. Sollen Veränderungen herbeigeführt werden ist es wichtig, alle Stakeholder am Lösungsprozess zu beteiligen. In dieser Hinsicht wirken unsere Berater als integrativer Katalysator, indem methodisch die Problemlösungs- oder Veränderungsprozesse gestaltet und moderiert werden.

Die fundierte Außenperspektive

Unsere Experten für Organisationsentwicklung bringen aus ihrem Erfahrungsschatz schöpfend wertvolle Perspektiven, Ideen und Feedback aus der Außenperspektive. Dieser externe Input kann dabei helfen, Strukturen aufzubrechen und Veränderung zu ermöglichen.

Coaching und Training in der systemischen Organisations- und Prozessberatung

Coaching Concepts begleitet Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter durch systemisches oder beratendes Coaching, um sich anbahnende oder in der Umsetzung begriffene Veränderungsprozesse optimal zu unterstützen, ohne dabei einzelne Stakeholder zu verlieren.  An der Organisationsentwicklung beteiligte Mitarbeiter werden durch Workshops, Trainings oder Schulungen in den Prozess integriert oder entsprechend qualifiziert und weitergebildet.

Agile Transformation

Häufig entdecken wir, dass ein erfolgsverpsrechender Lösungsweg für Unternehmen die agile Transformation der Organisationsstruktur und der Prozesse ist. Denn diese ermöglicht schnelleres und kundenorientierteres Handeln, stärkt die beteiligten Menschen und fördert nicht zuletzt die Innovationskraft des Unternehmens.

Menü